1942 – 1944

  • Folgeauftrag der EKW von Schotter- und Kieslieferungen für den Bau des Wasserkraftwerkes Großraming
  • Zu dieser Zeit waren bereits 36 stolze und tatkräftige Mitarbeiter bei der Firma Grossauer beschäftigt. Erweiterung der Firma um die Sparte Erdbau